Amazon Quartalszahlen Q2 2020 – Aktie überrascht mit Gewinnsteigerung News

Amazon Quartalszahlen Q2 2020 News - Überraschende Gewinnsteigerung 10,30 USD je Aktie

Amazon Quartalszahlen Q2 2020 - Reaktionen auf den Aktienkurs
Die ersten Reaktionen im nachbörslichen Handel lassen den Aktienkurs von Amazon weiter steigen. Das satte Gewinnplus von Amazon in den Quartalszahlen Q2 2020 macht sich bemerkbar.

Der Gewinn pro Aktie steigt nach den Q2 2020 Quartalszahlen überraschend auf 10,30 USD je Aktie. Erwartet wurde ein Gewinneinbruch auf ca. 2 USD je Aktie! Vor einem Jahr in Q2 2019 lag der EPS noch bei 5,22 USD. Auch wenn steigende Umsätze erwartet wurden, war das satte Umsatzplus von 40% auf 88,9 Milliarden USD und die Gewinnsteigerung mit einer Verdopplung zu Q1 2020 eine äußerst positive Nachricht für alle Anleger und Investoren von Amazon Aktien. Beim Umsatz wurden die Erwartungen von durchschnittlich 81 Mrd. um gut 10% übertroffen.

Im nachbörslichen Handel steigt der Aktienkurs von Amazon auf ca. 3.200 USD bzw. 2.700 Euro unmittelbar nach Veröffentlichung der Quartalszahlen. Übrigens kursieren für das erste Quartal 2021 Prognosen von Analysten für den EPS von 9-10 USD je Amazon Aktie. Und diese Benchmark für den EPS hat Amazon bereits im abgelaufenen Quartal mit der überraschend deutlichen Gewinnsteigerung geschlagen. 

Hohe Gewinne und steigende Umsätze bei Amazon Q2 2020

Grund für die positive Überraschung ist, dass Amazon in Q2 sehr viel investieren musste, um die Herausforderungen der Coronakrise zu bewältigen. Sie haben sich vorgenommen, die Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeiter zu verbessern, und wollten zudem die Erwartungen ihrer (Neu-)Kunden befriedigen. Es war also von vorne rein geplant, dass Amazon einen Großteil der erwarteten Gewinne in Höhe von 4 Milliarden USD auch in Q2 2020 wieder reinvestieren wird. Der Gewinn betrug letztendlich 5,2 Milliarden USD im 2.Quartal 2020 für den Amazon Konzern.

Zitat der offiziellen Pressemeldung nach den Quartalszahlen im April seitens Amazon: “Under normal circumstances, in this coming Q2, we’d expect to make some $4 billion or more in operating profit. But these aren’t normal circumstances. Instead, we expect to spend the entirety of that $4 billion, and perhaps a bit more, on COVID-related expenses getting products to customers and keeping employees safe.

Es war also erwartet worden, dass ca. 4 Mrd. USD Profit entstehen, und ein Großteil oder vielleicht sogar mehr für die Wachstumsziele und Corona-Herausforderung ausgegeben werden. Mit den heutigen Quartalszahlen wurden diese Erwartungen bei Weitem nicht erfüllt – denn der Gewinn von Amazon hat sich auf 5,2 MRD USD verdoppelt.

Zitate aus der offiziellen Pressemeldung Amazon für Q2 2020

  • “Net sales increased 40% to $88.9 billion in the second quarter, compared with $63.4 billion in 2nd quarter 2019.
  • Operating income increased to $5.8 billion in the second quarter, compared  of $3.1 billion in 2nd quarter 2019.
  • Net income increased to $5.2 billion in the second quarter, or $10.30 per diluted share, compared with net income of $2.6 billion, or $5.22 per diluted share, in second quarter 2019.
  • Operating cash flow increased 42% to $51.2 billion for the trailing twelve months, compared with $36.0 billion for the trailing twelve months ended June 30, 2019.
  • Free cash flow increased to $31.9 billion for the trailing twelve months, compared with $25.0 billion for the trailing twelve months ended June 30, 2019.”

Große Gewinnsprünge waren für den US Konzern nicht geplant, und die Zahlen sprechen einfach für sich. Seitens der Analysten wurde erwartet, dass der Ausblick für die kommenden Quartale für Amazon kojunkturbedingt eher ernüchternd ausfallen wird. Auch hier wurden Analysten und Anleger ein wenig positiv überrascht.

Wenn aber nur ein EPS von 2 USD je Aktie erwartet worden war, im Worst-Case-Szenario sogar ein Verlust des US Giganten… Da hat man sich zurecht gefragt, warum die Amazon Aktie in Q2 2020 den Markt wie selbstverständlich outperformt?

Rückblick: Vor den Quartalszahlen Q2 2020 von Amazon

Niedrige Gewinne im abgelaufenen Quartal wären den meisten Anlegern egal gewesen, wenn der Kurs steigt. Und das tat er in den letzten Monaten in einer unglaublichen Bullen-Rallye. Der Aktienkurs von Amazon liegt vor den Q2 2020 Quartalszahlen heute am frühen Abend bei  2.600 EUR,  nachdem er in 2019 in einer längeren Seitwärtsbewegung bei 1.600 EUR verweilte. Das ist ein Kursgewinn mit Amazon von mehr als 62% in nur 6 bis 9 Monaten! Mit den bemerkenswerten Quartalszahlen heute Abend wird die Amazon Aktie am morgigen Handelstag mit Sicherheit zu den Tagesgewinnern gehören. Denn mit so einer großen Gewinnsteigerung konnte man wirklich nicht rechnen.

Hohe Erwartungen an die Amazon Quartalszahlen Q2 2020

Amazon gilt als der geheime “Corona-Gewinner” und da gibt es keine zweite Meinung. Laut Goldman Sachs, die ein Kursziel 3.800 USD je Aktie nennen, soll Amazon die Markterwartungen locker überbieten. Aus meiner Sicht ist dies nicht so einfach möglich, da die Erwartungen an Amazon auch heute Abend sehr hoch sein werden.

Doch die heutigen Quartalszahlen haben viele Anleger und Investoren positiv überrascht und die Markterwartungen tatsächlich mehr als deutlich geschlagen.

Die Erwartungen waren schon hoch: Zum Einen, weil jedermann weiß, welche Marktposition und Stärke Amazon besitzt, und dass sie beispielsweise in Nordamerika besonders von Corona profitiert haben. Die Größe und die Bekanntheit von Amazon spielte ihnen in den letzten Monaten also überall auf der Welt in die Karten. Als wir Verbraucher teilweise dazu gezwungen wurden, unsere Einkäufe in E-Commerce Shops statt den gewöhnlichen Läden zu tätigen, war auch Amazon eine vielerorts gefragte Anlaufstelle.

Die Erwartungen an die Amazon Quartalszahlen heute Abend sind also hoch, ein sattes Umsatzplus steht außer Frage. Können die Erwartungen der Analysten und Anleger dennoch übertroffen werden?

Wie der Aktienkurs an der Börse entsteht – Angebot und Nachfrage bestimmen Preis

Wann sind die Quartalszahlen von Amazon Q2 2020 verfügbar?

Die Quartalszahlen von Amazon wurden am 30.07.2020 um 22.08 Uhr MESZ veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt ist der NASDAQ bereits im Feierabend. Die News der Zahlen aus dem 2.Quartal werden also nachbörslich gehandelt. Hier geht es zum offiziellen Quartalsbericht Q2 2020 von Amazon.

Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen in Q1 2020 fiel der Aktienkurs von Amazon um ca. 4,1%. Der Quartalsbericht aus Q4 2019 überraschte positiv und führte zu einem Plus von ca. 9%. Eine Satte Umsatzsteigerung in Q3 2019 führte dennoch nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen zu einer gewichtigen Kurs-Korrektur von ca. -9% je Amazon Aktie.

Wird die Amazon Aktie nach den Zahlen eher steigen oder fallen?

Grundsätzlich gilt, dass die Amazon Aktie dann nennenswerte Kursgewinne verbuchen wird, wenn die Zahlen und die Ausblicke die Erwartungen der Analysten und Anleger übertreffen. Aus meiner Sicht sind die Erwartungen sehr, sehr hoch. Daher stimme ich auch dem nachfolgenden Zitat zu, dass die Rallye bei Amazon schon weit fortgeschritten ist.

“Obwohl ich schon lange ein Fan der Amazon-Aktie bin, muss ich sagen, dass es sich langfristig eher lohnt, solche Aktien in einer Korrektur zu kaufen. Goldman Sachs hat das Ziel von 3.800 USD belassen. Ich sehe die Rallye als fortgeschritten an. Wir werden auch mal eine Korrektur sehen, die wird dann auch mal 10, 20, 25 Prozent groß sein.” Quelle Lars Erichsen

Positiv überraschen könnte uns Amazon damit, wenn der EPS, also der Gewinn pro Aktie doch höher ausfällt, als erwartet. So wie es nach dem starken 4.Quartal 2019 geschehen ist und wie wir eben erfahren haben, auch heute der Fall ist. Bei der Kennzahl Gewinn pro Aktie rechnen fast alle Analysten mit einem deutlichen Gewinneinbruch, wobei die Bandbreite der Prognosen doch deutlich variiert. Nun wissen wir also, dass sich der EPS von Amazon in Q2 2020 von 5$ auf 10$ verdoppelte.

Sollte es in den Amazon Zahlen oder im Ausblick eine positive Überraschung geben, kann der Amazon Kurs am morgigen Handelstag durchaus um +10% steigern. Ja, irgendwie kaum vorstellbar nach der zuletzt gezeigten relativen Stärke der Amazon Aktie! Deswegen wäre es ja eine Überraschung.

Beeindruckende Kursgewinne der Aktie in den letzten 6 Monaten und vor den Amazon Quartalszahlen Q2 2020
Der Amazon Aktienkurs legte in Q2 2020 eine beispiellose Bullen-Rally hin. In der Spitze erreichte der Amazon Aktienkurs am 13.Juli einen Wert von 2871 Euro. Am heutigen Donnerstag ist Amazon eine der wenigen Aktien, die im Plus liegt. Wie wird sich der Kurs nach Veröffentlichung der Amazon Quartalszahlen Q2 2020 entwickeln? Wir blicken zurück auf vergangene Quartalszahlen, als größere Kurseinbrüche auch Folge der Veröffentlichung des Berichts waren – trotz sattem Umsatzplus.

Gewinneinbruch bei sattem Umsatzplus bei Amazon

Amazon hat beim Gewinneinbruch Q3 / 2019 schon einmal überrascht, als die Aktie zeitweise um 9% fiel, nachdem die Quartalszahlen veröffentlicht wurden. Jeff Bezos hat es damit begründet, dass sie u.a. sehr viel Geld in die Reduzierung von Lieferzeiten investiert haben. Die großen Analysten wurden also vor gut 9 Monaten enttäuscht und straften die Amazon Aktie ab. Wie wir alle wissen, hat sich deren Prognose als falsch erwiesen und sie mussten in den Wochen und Monaten danach doch häufiger wieder zuschlagen.

Denn die großen Investitionen von Amazon, welche die fundamentalen Kennzahlen der Aktienanalyse negativ beeinflussen, machen langfristig eben doch Sinn. Und daher kaufen viele kleine Anleger, als auch große Investoren Fonds Amazon zu jeder Jahreszeit gerne zu.

Jetzt sind Amazon Aktionäre sehr gespannt auf die Quartalszahlen Q2 / 2020, die heute Abend gegen 22.15 Uhr veröffentlicht werden. Wird uns Amazon diesmal positiv überraschen?

Eine ausführliche und fundamentale Aktienanalyse des Unternehmens Amazons findest du hier bei Aktienfinder.net

Unsere 5 Besten Artikel für Einsteiger an der Börse:

4.89/5 (6)

Bitte bewerte diesen Artikel von Finanzgrundlagen

Über Christopher Paprotka 17 Artikel
Christopher Paprotka ist ein Autor von Finanzgrundlagen. Wenn du ihn persönlich kontaktieren möchtest, schreibe ihm einfach eine Nachricht in den sozialen Netzwerken.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Quartalsberichte Heute Abend um 22.15 garantieren eine ganz große Überraschung
  2. Aktueller Börsen News Ticker vom 03.08.20
  3. Aktueller Börsen News Ticker für Heute, Dienstag den 11.08.2020

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*