Wissen ist Macht – Erfolgreich am Devisenmarkt spekulieren?

Aktien Grundlagen zu verstehen ist keine Wissenschaft

Wissen ist Macht – Es ist wohl für jeden Lebensbereich gültig, sei es im Berufsleben oder auch privaten Umfeld: Wer mehr weiß, hat auch mehr Karten im Hemdsärmel und stellt nicht nur ein kleines Rädchen im Getriebe dar, sondern
kann etwas bewirken.

Der Ort, wo wir einen Großteil unseres „Wissens“ erworben haben, stellt die Schule dar. Sie sollte darauf ausgerichtet sein, uns nicht zu „Fachidioten“ auszubilden, sondern uns eine generalistisch ausgerichtete Ausbildung zu vermitteln.

Know-How im Bereich Finanzen – Finanzielle Bildung als Grundlage

Ein Teil dieses Wissens stellt aber auch das Verständnis unserer Volkswirtschaft sowie unseres Finanzwesens dar. Das Ganze nennen wir finanzielle Bildung und ist wesentlicher Teil der Philosophie von Finanzgrundlagen: Auf welche Weise entsteht volkswirtschaftliches Wachstum, wie erhalten Unternehmen Zugang zum Kapitalmarkt und welche Finanzinstrumente stehen Anlegern zur Verfügung, um an den Gewinnen an den Finanz- und Devisenmärkten partizipieren zu können?

Wo und Wie soll ich nur mein Geld anlegen? Aktien, ETFs, Gold oder Krypto im Vergleich

Die Realität ist leider jedoch eine andere. Gerade das zuletzt geschildete Wissen zu den Finanz- und Devisenmärkten wird in den Schulen immer noch vernachlässigt. Daher ist es ein Segen, dass Handelsplattform wie die iForex umfangreiche Schulungsmaterialien zu diesem Thema zur Verfügung stellt. Auf unserem Finanzmagazin wie auch auf anderen einschlägigen Finanzblogs können heutzutage Wissbegierige sich kostenlos und unabhängig finanziell bilden.

iForex Erfahrungen – der Online-Broker kurz vorgestellt

Ruft man erstmalig die entsprechende Hauptseite von iFOREX im Internet auf, so springt einem sofort der mit „Ausbildung“ titulierte Schulungsbereich ins Auge. Anders als trockene Vorlesungen an der Uni, findet man hier Trading-Videos, E-Books, einen umfangreichen Video-Kurs, Zugriff auf eine terminologische Enzyklopädie zum Thema Devisenmarkt (Forex).

Devisenhandel bei iForex

Die entsprechenden Trading-Kurse von iFOREX verfolgen hierbei den oben geschilderten generalistischen Ansatz: Sie sind nicht nur auf bereits erfahrene Devisenmakler zugeschnitten, sondern gerade der „blutjunge“ Anfänger erlernt hier das Handwerk des Devisenhandels, des Handels mit Rohstoffen oder mit Indizes. Dieses Wissen wird zum einen interaktiv, zum anderen aber „klassisch“ in Form von Materialien zum Nachlesen vermittelt:

Jeder Teilnehmer kann sein Lerntempo individuell bestimmen und zu jeder Zeit innehalten, bevor er die Entscheidung trifft, iFOREX auch in seiner Kernkompetenz als Handelsplattform (Web und mobile Geräte) zu nutzen.

Wer trotz dieser unzähligen Materialien zurückschreckt und sich wieder vom Devisenmarkt abwenden möge, sollte dennoch zunächst auf eine ganz spezielle Dienstleistung von iFOREX zurückgreifen: die kostenlosen Einzelschulungen.

Im Rahmen dieser erhält man nicht nur Zugang zu einem exklusiven PDF-Handbuch sowie zu einem vollständigen E-Learning-Kurs zum Thema Devisenmarkt – vielmehr kann man im Rahmen einer persönlichen Einzelschulung und zusammen mit einem persönlichen Tutor das Gelernte besprechen, nachbereiten und somit „sacken“ lassen, bevor man sich dem Abenteuer des Devisenhandels widmet.

Spekulation und Risikomanagement bei iForex

Apropos Abenteuer: Warum nicht einfach drauf los „spekulieren“? Gibt es nicht schließlich auch das Sprichwort „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt? iFOREX ist sich als Handelsplattform seiner besonderen Verantwortung
als bewusst.

Handeln wie Jesse Livermore – Trend Following als Tradingstrategie

Zwar verfügt iFOREX bereits über einen sogenannten „Margenschutz in Echtzeit“, d.h. sämtliche von Ihnen verfügte Limits werden stets gewährleistet und es werden automatisch Maßnahmen zum Risikomanagement ergriffen, um ein Minussaldo zu verhindern. Doch, um wieder einen Vergleich zur eingangs erwähnten Schule zu ziehen: Erfährt jemand während seiner Schulzeit eine generalistische Ausbildung, in der verantwortliches Handeln neben den tatsächlichen Fachkenntnissen zueinander in optimaler Balance stehen, so wird aus diesem Schüler ein verantwortungsvoll handelnder Mensch werden.

Dieses Credo spürt es der gesamten Online-Präsenz von iFOREX n – hier arbeiten Menschen, die Ihnen vertrauensvoll optimale Wissens-Ressourcen bereitstellen wollen, damit Sie erfolgreich und in Selbstverantwortung Ihren Weg auf dem Devisenmarkt gehen können.

Aktien Grundlagen einfach erklärt

Auf Finanzgrundlagen haben wir zahlreiche Artikel zum Thema Aktien Grundlagen und Börsenwissen im Allgemeinen. Freilich stellt dieses Wissen eine wichtige Voraussetzung dar, wenn es um spekulative Investments geht. Hier unsere TOP 5 Artikel – die wir aus eigenen Erfahrungen empfehlen:

In Aktien investieren – auf steigende Gewinne kommt es an

4/5 (1)

Bitte bewerte diesen Artikel von Finanzgrundlagen

Über Christopher 23 Artikel
Christopher (31) ist Autor von Finanzgrundlagen. Wenn du ihm eine Nachricht schreiben willst, kontaktiere Christopher in den sozialen Netzwerken oder schreibe ihm eine Mail an cp@finanzgrundlagen.de Christopher ist verantwortlich für folgende Kategorien auf Finanzgrundlagen: Digital Marketing Immobilien Start-Up und Business

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*