Geld sparen durch selber kochen – wie viel Euro macht das aus?

Selber Kochen und Geld Sparen

Nach all den Jahren könnte dir das leckere Mittagessen in der Kantine eine halbe Million Euro kostenHäufig höre ich von Menschen, wie sie mir erzählen, dass sie kein Geld zum Investieren haben. Dabei gibt der durchschnittliche Deutsche 6,50€ laut Statistik für sein Mittagessen aus.  Beim selber kochen könntest du dir über die Zeit jede Menge Geld sparen.

Geld Sparen – Wieso es sich doch lohnt

Wie viel Euro kann man durch selber kochen überhaupt sparen?

Wie viel Euro macht die Selbstversorgung aus? Ich persönlich koche seit Jahren mein Mittagessen selbst auf Arbeit oder bringe mir vorbereitet etwas von zu Hause mit.

Dabei zahle ich z.B. für

  • 200g Reis – 0,40€ (REWE)
  • 2 x Eier (Freilandhaltung* – Spiegelei) – 0,55€ (Kaufland)
  • Junger Spinat – 0,45€ (Kaufland)
  • Kokosnussfett (zum anbraten) – 0,10€ (REWE)

insgesamt 1,50€ pro Mittagessen

 

Statistik: Was oder wo essen Sie unter der Woche in der Regel, wenn Sie Mittagspause machen? | Statista
Quelle: https://de.statista.com/

Jeden Tag das selbe günstige Mittagessen? Quatsch, man kann natürlich den Reis auch gegen Kartoffeln, den Spinat gegen Gemüse und die Eier gegen Wildlachs (1€ für 125g) austauschen.

Geht man nun davon aus, dass wir Deutschen (ohne Urlaub gerechnet) durchschnittlich 21 Tage pro Monat arbeiten gehen. Dann ergibt das eine Summe von>

  • 21 x 6,50€ = 136,50€ (Durchschnitt) / pro Monat
  • 21 x 1,50€ = 31,50€ (Persönlich) / pro Monat

Ob ich nun 1,50€ für Reis mit Spinat und Rührei ausgebe, oder 6,50€ für einen Sub bei Subway oder ein Mittagessen in der Kantine.

Einen großartigen Einfluss auf meine Lebensqualität hat das nicht!

Was kann ich pro Jahr mit der Selbstversorgung sparen?

Dagegen kann ich monatlich 105€ sparen, was im Jahr immerhin 1.260€ sind. Nur weil unter der Woche mein Mittagessen selbst koche. Das hört sich gar nicht sooo viel an. Doch lege ich diesen Betrag an, z.B. in einen ETF auf den S&P und rechne mit 8% Durchschnittsrendite p.a. – Im Übrigen konnte der S&P500 seit seinem Bestehen durchschnittlich 9% p.a. Rendite erzielen. Dann erhalte ich nach 45 Arbeitsjahren einen Betrag zur Rente von unglaublichen:

486.997€ 

Was sind Aktien überhaupt? Aktien Grundlagen einfach erklärt für Anfänger

Fast eine halbe Million Euro durch Selbstversorgung

Ich spare mir also fast eine halbe Millionen Euro! Nur dadurch, dass ich selbst koche. Jede Menge Geld, nicht wahr?

Selber kochen ist im Übrigen auch noch gesünder

Das heißt nicht, dass ich jetzt zwanghaft Geld sparen muss, oder auf allen Konsum und Leckereien verzichte. Doch reicht es für mich aus, wenn ich mir Samstag oder Sonntag eine Mahlzeit außer Haus gönne.

Ich brauche nicht jeden Tag einen Sub oder einen Döner. Wenn ich mir 2 mal die Woche etwas gönne, dann stellt mich das auch glücklich. Ich ernähre mich trotzdem gesund, spare Geld und habe eine gleiche Lebensqualität. Nur das die halbe Millionen am Ende den Unterschied machen, gerade wenn man finanzielle Freiheit erreichen möchte.

Ich würde mich über eure Kommentare und Meinungen freuen!

Mit den besten Grüßen,

euer Kenneth Keil

Bitcoin Funktionsweise & Geschichte – Risiken und Chancen

4.45/5 (12)

Bitte bewerte diesen Artikel von Finanzgrundlagen

Über Gastautoren 12 Artikel
Gastautoren von Finanzgrundlagen

4 Kommentare

  1. Bei dieser Rechnug sehe ich eine nicht einbezogene Prognose in Punkto Aktien, das ist leider nicht immer sicher das diese bis ins Rentenalter stabil bleiben vielleich gibt es die in schätzungsweise 10 Jahren garnicht mehr! Um über eine Warscheinlichkeitsrechnung seine Rente zu finanzieren halte ich für sehr spekulativ. Wer weiß schon was in 10 oder 20 Jahren für gesellschaftspezifische Zustände herschen??

    • Hallo Nick, deine Sorge ist nachvollziehbar aber lässt sich zum Teil durchaus nehmen. Ich kann dir dazu diesen Artikel von mir empfehlen, in dem ich erkläre, wieso es durchaus Sinn macht auch seine Altersvorsorge auf Aktien aufzubauen. Das was du möchtest (Sicherheit), gauckelt dir eine Versicherung auch nur vor. Die muss das Geld auch am Kapitalmarkt (und Rentenmarkt, also Anleihen) anlegen, um deinen „sicheren“ Zins bezahlen zu können. Wer in den letzten Jahren von seiner Bausparkasse gekündigt wurde, sieht, wie sicher die versprochenen Zinsen sind, wenn es mal hart auf hart kommt.

  2. Wenn ich in der halben Stunde programmiere in der ich Essen zubereite, würde ich 42,50 € / h – 6,50 € = 36 € vor Steuern verdienen 😀

    Alles eine Frage der Sichtweise.
    Aber trotzdem kochen wir hier im Büro gemeinsam. 🙂

  3. Interessante Sichtweise. Mir fällt nur spontan ein, dass die eigene Zeit und die Nebenkosten (z.B. Strom, Wasser, Abwasch, etc.) nicht mit einbezogen wurde. Das spielt meiner Meinung nach auch eine Rolle. Es sollte jedochn keine zu große Auswirkung auf die Gesamtkosten haben 🙂

6 Trackbacks / Pingbacks

  1. Kindergeld und Kinderfreibetrag - Was sie 2018 wissen müssen
  2. Big Mac heute für 1 Euro - Osterkampagne mit der McDonalds App
  3. Satt Sparen 2xMcMenü Small 6,99 € - McDonalds App Gutscheine
  4. 2 Cheeseburger für 2 Euro - Tagesangebot auch am McDonalds Kiosk verfügbar
  5. 9er Chicken Nuggets nur 1,50 € - Heute mit dem McDonalds Coupon auch am Kiosk verfügbar
  6. Wie kann ich effektiv und gezielt Geld Sparen - Sparpotenziale identifizieren und umsetzen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*