10 Börsenweisheiten

Finanzblogroll im Interview

Mit diesem Artikel wollen wir ihnen die 10 besten und geistvollsten Börsenweisheiten näherbringen. Es lohnt sich über diese Zitate einmal nachzudenken und sich dennoch seine eigene Meinung zu bilden.

Gerade im Investmentbereich ist es wichtig, dass sie sich immer eine eigene Meinung bilden. Jemandem nachzueifern, ohne zu wissen was dieser tut, ist gutgläubig und idiotisch.

„Wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, der hat sich auch nicht, wenn sie steigen.“ André Kostolany

„Die Börse reagiert gerade mal zu zehn Prozent auf Fakten. Alles andere ist Psychologie.“ André Kostolany

„Never pay the slightest attention to what a company president ever says about his stock.” Bernard Baruch

„Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien.“ André Kostolany

„Der dümmste Grund eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt.“ Warren Buffett

„Risk comes from not knowing what you’re doing.” Warren Buffett

„Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren!“ Warren Buffett

„Wer viel Geld hat, kann spekulieren. Wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren. Wer kein Geld hat, muss spekulieren.“ André Kostolany

„An der Börse sind 2 mal 2 niemals 4, sondern 5 minus1. Man muss nur die Nerven haben, das minus 1 auszuhalten.“ André Kostolany

„Es ist gut, dass die Menschen des Landes unser Banken- und Geldsystem nicht verstehen, denn sonst, so glaube ich, hätten wir noch vor morgen früh eine Revolution.“ Henry Ford

5/5 (1)

Bitte bewerte diesen Artikel von Finanzgrundlagen

Über Jakob 183 Artikel
Jakob ist Autor von Finanzgrundlagen.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*