Geschlossene Anlagefonds

Finanzblogroll im Interview

In dem heutigen Artikel wollen wir uns einer interessanten Anlagemöglichkeit widmen -den geschlossenen Anlagefonds.

Zuallererst sollten wir allerdings klären wobei es sich genau bei diesem Anlageobjekt handelt.

Geschlossene Anlagefonds haben die Eigenschaft, dass sie nur einen bestimmten Zeitraum haben, währenddessen in diesen investiert werden kann, danach wird der Fonds geschlossen. Das bedeutet also, dass weder neue Anleger in den Fonds einsteigen, noch die investierten Anleger aus dem Fonds aussteigen können, solange dieser nicht die angegebene Laufzeit erreicht hat.

In der Regel werden größere Investitionen, bei denen die Absicht besteht Profit zu erzielen, mit einem solchen Fonds finanziert. Hierbei handelt es sich also um eine Methode der Geldbeschaffung aus externen Quellen -in diesem Fall den Anlegern.

Unternehmen schätzen diese Art der Kapitalbeschaffung, da das gesammelte Kapital der Unternehmung als Eigenkapital dient. Dieses kann sozusagen zusätzlich dazu dienen weitere Kredite von Banken gewährt zu bekommen.

Geschlossene Anlagefonds sind keinesfalls Investitionen, welche nur von kurzer Dauer sind – ganz im Gegenteil. Besonders langfristig orientierte Anleger, welche ihr Depot diversifizieren wollen, sollten sich diese Art von Investitionsmöglichkeit näher anschauen.

Es ist nicht unüblich, dass geschlossene Anlagefonds eine gewisse Mindestinvestitionssumme voraussetzen. Hier könnte das Argument angeführt werden, dass diese Art der Anlage eher für vermögendere Personen geeignet ist.

Wie immer gilt es darauf zu achten, dass das Produkt, in welches investiert werden soll, verstanden werden muss. Nur ein Produkt welches vollkommen verstanden wurde, wird einem -neben womöglich hoher Rendite- viel Freude bereiten.

 

Leider bisher keine Bewertungen für diesen Artikel. Möchtest du bewerten?

Bitte bewerte diesen Artikel von Finanzgrundlagen

Über Jakob 184 Artikel
Jakob ist Autor von Finanzgrundlagen.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*