Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

10 Börsenweisheiten

13. Mai 2012 Jakob 0

Mit diesem Artikel wollen wir ihnen die 10 besten und geistvollsten Börsenweisheiten näherbringen. Es lohnt sich über diese Zitate einmal nachzudenken und sich dennoch seine eigene Meinung zu bilden. Gerade im Investmentbereich ist es wichtig, dass sie sich immer eine eigene Meinung bilden. Jemandem nachzueifern, ohne zu wissen was dieser »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

Index

12. Mai 2012 Jakob 0

Ein Index ist ein Wert der aus mehreren Einzelwerten berechnet wird. Hierzu werden Einzelwerte, die ein bestimmtes Kriterium erfüllen, zu einem Index zusammengefasst. Der Vorteil von Indizes ist, dass ein bestimmter Marktverlauf besser dargestellt und verglichen werden kann. Nahezu jedes Land hat mindestens einen eignen Index für seine ansässigen Unternehmen. »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

Spin-Off

10. Mai 2012 Jakob 0

Ein Spin-Off oder auch Ableger genannt, bezeichnet das Ausgliedern von einem Teil des Unternehmens. Hierbei wird der abgespaltene Teil ein eigenes Unternehmen. Als eine Art Entschädigung erhalten die alten Aktionäre entweder kostenlose Anteile oder das Recht zum Kauf der Aktien des neuen Unternehmens. Dieses Recht nennt man Bezugsrecht, welches an »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

Effizienzmarkthypothese

10. Mai 2012 Jakob 0

Die Effizienzmarkthypothese geht davon aus, dass alle Marktteilnehmer, also Käufer sowie Verkäufer, vollständig rational, auf der Basis gleicher Informationen, agieren. Somit wäre kein Marktteilnehmer dauerhaft in der Lage den Markt mit überdurchschnittlichen Gewinnen zu schlagen. Die Geschichte hat allerdings gezeigt, dass Personen und Institute immer wieder in der Lage sind »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

Was ist eine Dividende?

7. Mai 2012 Jakob 0

Unter der Dividende versteht man den Anteil am Gewinn, den ein Aktionär von dem Unternehmen erhält, in das er investiert ist. Der Aktionär erhält sozusagen eine Rendite dafür, dass er dem Unternehmen Geld zur Verfügung gestellt hat. Diese Art der Entlohnung erfolgt nach Anteilen, pro Aktie wird also ein bestimmter »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

Die Börse

30. April 2012 Jakob 0

An einer Börse werden Wertpapiere, Devisen, Waren und Rechte gehandelt. Allgemein gesagt ist eine Börse ein Ort wo Angebot und Nachfrage aufeinander treffen. Dadurch, dass Angebot und Nachfrage laufenden Schwankungen unterzogen sind, ändert sich der Preis des gehandelten Objektes. Die erste offizielle Börse entstand 1409 in der belgischen Stadt Brügge. »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

Derivate

30. April 2012 Jakob 0

Ein Derivat ist ein Finanzinstrument, welches das Recht ausschreibt ein bestimmtes Anlageinstrument in der Zukunft zu erwerben oder zu verkaufen. Der Käufer eines Derivates erwirbt also das Recht, dass Anlageinstrument zu einem bestimmten Zeitpunkt, zu einem bestimmten Preis, zu verkaufen oder zu erwerben. Das bedeutet, dass man mit Derivaten sowohl »weiterlesen