Rendite & Risiko

Was bedeutet Vermögensmanagement?

22. Juli 2015 Jakob 0

Gedanken machen über Geld? Zu anstrengend. Selbst anlegen? Aktien, Fonds, Anleihen? Zu aufwendig. Diese und andere Antworten sind oft anzutreffen wenn es um die persönliche Anlage, die privaten Finanzen geht. Viele Menschen denken bei der Hausbank gut genug aufgehoben zu sein, aber hier sollte Klartext geredet werden. Vereinzelt mag das »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Rendite & Risiko

Was sind toxische Papiere?

31. Oktober 2013 Jakob 1

Definition Toxische Wertpapiere Offiziell gibt es keine wirklich perfekte Definition für toxische Papiere. Erstmals fiel der Begriff  wahrscheinlich in Zusammenhang mit der Subprime Krise im Jahr 2007. Er wurde schnell zu einem Synonym für komplexe, verbriefte Wertpapierstrukturen die prinzipiell einen deutlich niedrigeren Wert haben als ursprünglich angenommen. Der Begriff geht zurück »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Rendite & Risiko

Investoren und Spekulanten – Einfach Erklärt

2. November 2012 Jakob 0

In dieser Artikelserie werden wir uns mit den unterschiedlichsten Investmentkategorien beschäftigen. Wir werden uns unter anderem der Frage widmen, was eigentlich einen Investor ausmacht und in welchen Segmenten diese Gattung Mensch überwiegend anzutreffen ist. Definition Investor Vorab sollten wir eine eigene Definition für den Begriff „Investor“ formulieren. Ein Investor ist »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Rendite & Risiko

Anlagepolitik formulieren

30. Oktober 2012 Jakob 0

Bevor man sich und sein Kapital den Gefahren der größten Börsen dieser Welt aussetzt, ist es empfehlenswert gewisse Grundprinzipien zu formulieren. Viele Freizeitanleger begeben sich mit ihrem Kapital in gefährliche Gewässer. Sie haben entweder nur wenig Ahnung von den Risiken oder wollen eben nichts von diesen wissen -nennen wir es »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Rendite & Risiko

Diversifikation für Dummies

8. Mai 2012 Jakob 0

Unter Diversifikation versteht man das investieren in mehrere, verschiedene Anlageprodukte. Der Anleger investiert sein ganzes Geld nicht in ein Finanzprodukt, sondern teilt sein Kapital auf mehrere Produkte auf. Hintergrund dieser Diversifikation ist, dass der Anleger sein Risiko senkt. Anstatt sprichwörtlich „alles auf eine Karte“ zu setzen, wird das Risiko des »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Börsenwissen

Optionen einfach erklärt – Was ist eine Option?

30. April 2012 Jakob 0

Was ist eine Option? Optionen bezeichnen das Recht ein bestimmtes Gut zu einem späteren Zeitpunkt, zu einem bestimmten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Der Käufer der Option kann während der vereinbarten Zeitspanne sein Recht an dem Gut einfordern oder dieses Recht verfallen lassen. Für diese Ausübungsgewalt erhält der sogenannte »weiterlesen