Finanzblogroll im Interview
Aktien

Portfolio Diversifikation als Schlüssel zur Sicherheit – Risiko reduzieren

21. März 2018 Marcel 7

Unter Portfolio Diversifikation versteht man das Investieren in mehrere, verschiedene Anlageprodukte. Der Anleger investiert dabei sein verfügbares Kapital nicht nur in ein Finanzprodukt, sondern teilt sein Geld auf mehrere Produkte auf. Hintergrund dieoptser Diversifikation ist, dass der Anleger damit sein Risiko streut. Anstatt sprichwörtlich „alles auf eine Karte“ zu setzen, »weiterlesen

Aktien

Dividendenstrategie – in Aktien mit hoher Dividende investieren

19. März 2018 Marcel 6

Wer Aktien nicht nur als Spekulationsobjekt, sondern als langfristige Investition betrachtet, der stößt auf kurz oder lang zwangsläufig auf die Strategie in Aktien mit hoher Dividende zu investieren. In diesem Artikel erkläre ich, worum es sich bei dieser Dividendenstrategie handelt und weshalb ich es sinnvoll finde, diese als wesentlichen Bestandteil »weiterlesen

Kindergeld oder Kinderfreibetrag
Börsenwissen

Neueste Nachrichten vom Kapitalmarkt – Wann investieren?

27. Februar 2018 Marcel 5

Nachrichten vom Kapitalmarkt – typischerweise reden wir von Aktien und Börse Geht es um das Thema Kapitalmarkt, klingeln bei den meisten von uns typischerweise die Alarmglocken auf: Investieren ist gefährlich, es gibt ein hohes Risiko, böse Spekulanten verschwören sich gegen die Welt und so weiter. Und da spielen die neuesten »weiterlesen

Verway Logo
Digital Marketing

Verway Produkte, Erfahrungen und Partner – Risiko oder Seriös?

11. Oktober 2017 Marcel 99

Viele E-Mail Anfragen unserer Leser betreffen das neue MLM System Verway von Ilhan Dogan. Wir wurden nach Erfahrungen bzw. Einschätzungen zum Marketingplan und den Produkten gefragt: Ist das System voller Risiken oder ist eine Investition als Vertriebspartner von Verway seriös und lukrativ? Wie funktioniert der  Marketingplan bei Verway?  Um welche »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

Finanzbegriffe einfach erklärt

5. Oktober 2017 Finanzgrundlagen 0

Inflation und Deflation Inflation Der volkswirtschaftliche Begriff der Inflation bezeichnet eine allgemeine Erhöhung der Preise für Güter, die durch das Absinken der Kaufkraft begleitet wird. Es besteht ein Missverhältnis zwischen der in einer Volkswirtschaft vorhandenen Geldmenge und dem Warenangebot. Daraus resultiert bei einer Inflation die Senkung der Kaufkraft des Geldes, »weiterlesen

Bitcoin
Kryptowährungen

Bitshares und Crypto-Währungen – Wie funktioniert der Bitcoin?

2. Oktober 2017 Finanzgrundlagen 2

Dieser Artikel erklärt Ihnen die Abgrenzung der Begrifflichkeiten von Crypto-Währungen, Bitcoins und BitShares. Die Kryptowährungen sind derzeit in aller Munde und als Oberbegriff in diesem Finanzsektor zu sehen. Am Ende des Artikels finden Sie noch einige Begriffserklärungen. Sie könnenn nach Bedarf einfach zum Ende des Artkels springen, oder erst den »weiterlesen

Alternative Anlagen

Robo-Advisors – die neuen Stars der Finanzbranche? 

23. Juni 2017 Finanzgrundlagen 1

Robo-Advisors gibt es erst seit wenigen Jahren. Der Robo-Advisor quirion beispielsweise, der zur quirin Bank aus Berlin gehört, wurde Ende 2013 gegründet. Auch bei vaamo aus Frankfurt am Main ist das Gründungsjahr 2013. Andere Vertreter wie Whitebox und Scalable Capital sind noch jünger. Sie öffneten ihre Pforten für Anleger Anfang »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Rendite & Risiko

Vermögensaufbau durch monatliche Sparrate

31. Dezember 2016 Jakob 0

Es ist eigentlich ganz einfach ein Vermögen anzuhäufen: Man muss nur mehr Sparen, als auszugeben. Die wohl einfachste -aber zugleich effektivste- Methode ist eine monatliche Sparrate. Am besten überweisen Sie am Anfang des Monats bzw. wenn Ihr Gehalt überwiesen wurde, einen festen Betrag von Ihrem Gehalt. Wenn Sie monatlich 10% »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

Kapitalerträge

21. Dezember 2016 Jakob 0

Je nach Art der Anlage können Kapitalerträge erzielt werden. Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwischen der Verzinsung, einer Dividende, einem Ertrag oder einer Wertsteigerung. Wenn die Gebühren oder Kosten höher liegen als die erzielten Erträge, dann handelt es sich wiederum um einen negativen Kapitalertrag. Generell kann er bei sehr verschiedenen Anlageformen »weiterlesen

Finanzblogroll im Interview
Lexikon Finanzbegriffe

Festgeld

21. Dezember 2016 Jakob 0

Beim Festgeld wird ein bestimmter Kapitalbetrag für einen bestimmten Zeitraum fest angelegt. Auch der Prozentsatz zu dem das Geld angelegt wird, wird im Vorfeld vereinbart und ändert sich während der ganzen Laufzeit nicht. Beim Festgeldkonto haben Anleger meist die Wahl das Geld für zwei, drei, zwölf oder in manchen Fällen »weiterlesen

Rendite & Risiko

Monatlichen Sparplan einrichten

21. Dezember 2016 Jakob 1

Sparpläne dienen dem Vermögensaufbau und gelten als eine alternative Geldanlagemöglichkeit. Dabei muss der Anleger auf sein Konto regelmäßig einen zuvor festgelegten Betrag zahlen, wobei dieser pro Monat mindestens bei 25 bis 50 € liegt. Zur Verfügung stehen verschiedene Sparpläne, die sich hauptsächlich in der investierten Summe unterscheiden. Doch, welcher Sparplan »weiterlesen

Rendite & Risiko

Die Inflation macht Tages- und Festgeld unattraktiv

27. August 2016 Jakob 0

Deutsche legen ihr Geld gerne auf Tages- oder Festgeldkonten an. Wie viel und ob diese Option immer noch attraktiv ist, entscheidet aber die Inflation. Die Zinsen sind bekanntlich schon seit den letzten drei Jahren extrem niedrig, doch parken die Deutschen trotzdem immer noch ihr Geld am liebsten auf Festgeld- und »weiterlesen

Rendite & Risiko

Wie sollte man sein Geld investieren?

26. Juli 2015 Jakob 1

Die Königsfrage die jeden Anleger umtreibt der sein mehr (oder manchmal auch weniger) hart verdientes Geld anlegen möchte ist : „wie soll ich mein Geld investieren“? Ganz praktisch gesehen ist es eine häufige Frage, wie man sein Geld am Besten in verschiedene Anlageklassen aufteilen sollte. Denn eins ist klar: Alle »weiterlesen

Rendite & Risiko

Wie kann ich mein Geld sicher anlegen?

25. Juli 2015 Jakob 1

Viele Menschen die eine gewisse Menge Geld anlegen möchten, sei es einmalig oder regelmäßig kennen die Fragestellung „ Wie kann ich mein Geld sicher anlegen “`? Besonders in Deutschland scheint eine ausgeprägte „Risikoaversität“ bezüglich Geldanlagen tief verankert zu sein, das Mittel der Wahl zur Geldanlage ist oft das Sparbuch, negativen »weiterlesen

Tipps rund um das Geld

Monatlich Geld sparen – aber wie viel?

22. Juli 2015 Jakob 0

Wer durch regelmäßiges monatliches Geld sparen ein Vermögen aufbauen will muss zu allererst herausfinden wie viel Geld monatlich zum Vermögensaufbau zur Verfügung steht. Um zu dieser Zahl zu kommen müssen zwei Hausaufgaben erledigt werden: Zuerst muss eine transparente und vollständige Auflistung aller Einnahmen und Ausgaben erfolgen. Danach bietet es sich »weiterlesen

Rendite & Risiko

Grundlagen des Vermögensaufbau

22. Juli 2015 Jakob 1

Wer sich ernsthaft mit den Thema Vermögensaufbau beschäftigt wird feststellen, dass es sich um ein relativ vielschichtiges Thema handelt. Im folgenden soll Ihnen ein kurzer Überblick über wichtigen Einflussfaktoren und Grundlagen gegeben werden. Außerdem soll euch dieser kurze Artikel dazu animieren vor dem Beginn eures Vermögensaufbaus gewissen Fragen zu stellen, deren Beantwortung »weiterlesen

Rendite & Risiko

Vermögen aufbauen – Grundlagen & Einsteigerguide

22. Juli 2015 Jakob 0

Dieses Portal ist in übersichtliche Kapitel eingeteilt, die euch jeweils die Grundlagen zu verschiedenen Themen des Oberthemas Vermögen aufbauen näherbringen sollen. Stellt es euch vor wie ein Buch – vielleicht  erscheint dieses Portal auch bald in Buchform! Es gibt keine zwingende Reihenfolge in der Ihr die Artikel bzw. „Kapitel“ lesen solltet. Ich erlaube mir trotzdem »weiterlesen

Rendite & Risiko

Was bedeutet Vermögensmanagement?

22. Juli 2015 Jakob 0

Gedanken machen über Geld? Zu anstrengend. Selbst anlegen? Aktien, Fonds, Anleihen? Zu aufwendig. Diese und andere Antworten sind oft anzutreffen wenn es um die persönliche Anlage, die privaten Finanzen geht. Viele Menschen denken bei der Hausbank gut genug aufgehoben zu sein, aber hier sollte Klartext geredet werden. Vereinzelt mag das »weiterlesen